Steckbrief

Udo Ebener

aus Graben-Neudorf
57 Jahre, Reisemobilverkäufer
 

Fahrzeug

Marke: Lancia
Typ: Delta Integrale 16V HF (komplett Umbau Gruppe A 1989)
Baujahr: 1989
Hubraum: 1995 ccm
Leistung: 305 PS
Beschleunigung: von 0 auf 100 km/h in ca. 3 Sek
Topspeed: wird nicht ausgefahren wg. der kurzen Rallye-Getriebeübersetzung. Rallye-Getriebe sind sehr kurz.
In seinem Besitz seit: 2016

Warum genau dieses Fahrzeug?

Ich bin immer schon Rallyes gefahren und das war immer mein Traum und Vorbildfahrzeug.

Besonderheiten und Individualisierungen

Was machst Du selbst am Fahrzeug?

  1. Eigentlich alles (handmade)

Was hast Du machen lassen?

  1. Käfig einschweißen
  2. Motorbearbeitung (alles in Turin gemacht)
  3. Lackierung

Karosserie/Umbauten

  1. Zusatzscheinwerfer Rallye Gruppe A
  2. Unterfahrschutz für Motor und Hinterachse
  3. Lufteinlässe auf dem Dach
  4. Zusatz-Abschleppösen vorne und hinten nach FIA-Vorgabe

Lack/Folie

  1. Außen in Weiß lackiert mit Dekor Lancia Martini Rallye Gruppe A 1989 und Sponsoren-Aufklebern
  2. Innen (Motorraum und Fahrgastzelle) in Silber lackiert

Motor/Technik

  1. Vierzylinder-Reihenmotor mit Turboaufladung
  2. Motoraufbau von Abarth
  3. Wössner-Schmiedekolben und -Schmiedepleuel
  4. Modifizierte Nockenwelle
  5. Kugelgelagerter Turbolader
  6. Vergrößerter Ladeluftkühler
  7. Sportluftfilter
  8. Wasser- und Ölkühler optimiert
  9. Wasser- und Bremsflüssigkeitsbehälter aus Alu (Casperono Andrea)
  10. Kevlar-Lufteinlass für Fahrgastzelle
  11. Sofwareoptimiert
  12. Aigner Motorsport Gruppe A Abgasanlage
  13. 5-Gang-Schaltgetriebe verstärkt mit kurzer Rallye-Übersetzung
  14. Mehrscheiben-Sintermetall-Kupplung

Fahrwerk/Reifen/Felgen

  1. KW Variante 3-Gewindefahrwerk
  2. Carbon-Domstreben vorne
  3. Alu-Domstreben hinten
  4. Speedline corse Monte Carlo-Magnesiumfelgen in 8x17 Zoll
  5. Falken FK 452-Bereifung in 225/35R17
  6. Carbon Bremsbelüftung

Innenraum/HiFi

  1. Sparco EVO GRP Tech-Rallye-Schalensitze
  2. Schroth-4-Punkt-Gurte
  3. Sparco Motorsport-Lenkrad
  4. Helm-Gegensprechanlage
  5. Helmnetz
  6. Girolda-Einschweißzelle Typ Abarth
  7. Originales Gruppe A Dashboard mit Halda Rallye-Computer
  8. Sicherungshalter
  9. Tankuhr
  10. Stiftehalter etc.
  11. Kevlar Fußstützen und -Böden
  12. Trinksystem für Fahrer und Beifahrer
  13. Leseleuchten
  14. CB-Funk
  15. Rallye-Reserveradhalter hinten
  16. Alle Kabel und Leitungen in den Innenraum verlegt
  17. Feuerlöscher mit FIA-Zulassung

 

Clubs und Treffen

Mitglied in Club oder Crew:

Lancia Deutschland / Lancia Italia, Crew ist die Familie
 

Teilnahme an Treffen oder Shows:

NIGRIN Tuning Days in Karlsruhe, Oldtimer Meeting Hockenheim, diverse Lancia-Treffen in Italien, Hardt am Limit u.v.m.
Letztes Event in diesem Jahr wird im Dezember bei GTM (German Tuning Master) die Entscheidung zur Deutschen Meisterschaft. Dort vertrete ich das Bundesland Baden-Würtemberg.