NIGRIN Markenbotschafter Michael

Restauration 67er Karmann Ghia

Ganz neu in Michaels Garage: ein Karmann Ghia aus erster (!) Hand! Erstzulassung: 01.06.1967. Mit nur 21.400 km auf dem Tacho! Und neuem Kosename: Hilde ...

Das Schätzchen stand mehrere Jahre in einer Garage und wird nun von Michael wieder zurück auf die Straße gebracht. „Hilde“ weist erstmal wenig sichtbaren Rost auf, dafür aber nach der langen Standzeit jede Menge Staub, Schmutz und leichten Schimmel. Da heißt es neben der technischen Überholung vor allem, der Schönheit die gebührende Pflege zuteil werden zu lassen und ihr wieder den "alten" Glanz zu verleihen ...

back on the road:

Noch ein Check - Bremsflüssigkeit erneuert - und los geht es zu "Hildes" erster Ausfahrt: 260 km durch den Thüringer Wald ...

Die Lackpflege und Innenreinigung war mehr als eine perfekte Sache, dank der Produkte von Nigrin....

So kann sich der Wagen sehen lassen ... Als nächstes ist die Technik dran und da ist wieder Nigrin im Einsatz ...

Das Resultat spricht für sich... perfekt :-)

Innenreinigung

Die Fußmatten mussten erhalten werden, den diese sind seltene Originalteile

Matten sind wieder super geworden, bin sehr zufrieden

Der Lack

Verdreckt, mit matten Lack, leichten Schimmel sowie sehr unangenehmen Geruch nach vielen Jahren in der Tiefgarage vorgefunden.
Langsam wird aus dem hässlichen Entlein ein schöner Schwan
Der Nigrinator im Einsatz

unglaublich wie man den alten Lack wieder aufarbeiten konnte..

Das große Waschen

Staubschicht die sich die letzten Jahre über den Lack gelegt hatte, muss runter.
Das Fahrzeug stand ja mehrere Jahre in einer Tiefgarage und so sah es auch aus....

Hier nur der erste Schritt der Lackpflege...

Das Resultat spricht für sich... der alte Glanz kehrt zurück und der nächste Schritt wird die Aufbereitung des Lackes werden

Erster Test, das Armaturenbrett

Nach den vielen Jahren in der Tiefgarage hat sich nicht nur eine starke Staubschicht niedergelassen, sondern auch der Innenraum ist verschmutzt und riecht sehr unangenehm.
Das leicht schimmlige und verschmutzte Armaturenbrett wurde zum Test von mir gereinigt.

Unglaublich wie leicht die Reinigung des Armaturenbrettes ging. Es glänzt wieder, als wäre es neu.. auch der unangenehme Geruch ist aus dem Kunststoff weg.

Der erste Kontakt und die ersten Meter aus eigener Kraft

25.01.2012...
Genau dieser Tag, an den ich das Fahrzeug das erste Mal gesehen hatte, ging er mich nicht mehr aus dem Kopf.
Das Auto gehörte einer alten Dame (Jahrgang 1927), die es 1967 beim Händler neu gekauft hatte.

Also Erstbesitz und 24.000km auf dem Tacho..

Leider jedoch unmöglich zu erwerben, da schon jemand anderes die Hand auf dem Fahrzeug hatte...

Ich frage immer mal wieder nach:
Steht das Auto noch in der Tiefgarage?
Antwort war jedesmal gleich:
Ja....

Tja, dann hat sich bis Ende 2018 nichts an der Sache geändert..
Das Auto stand und ich wusste nicht wie ich es käuflich erwerben könnte..

Eben bis Ende 2018....
Dann erhielt ich einen Anruf, da ich mich mit diesen Fahrzeugen auskenne und als Spezialist genannt wurde.

Kurz und bündig....
Seit Juni 2019 ist das Fahrzeug in meinem Besitz und soll sanft mit Erhalt der Patina auf die Straße zurückkommen.

Die ersten Startversuche wurde mit NIGRIN Starthilfe-Spray unternommen, und der Motor zeigte schnell erste Lebenszeichen.

Die Überführung erfolgte Juli 2019 in meine Halle

perfekt für den ersten Startversuch nach den vielen Jahren Stillstand... Der Motor hat Dank des Starthilfe-Spray schnell die ersten Lebenszeichen von sich gegeben.