Rennserien 2021: Porsche Carrera Cup und Porsche Sports Cup

Team CarTech Motorsport by NIGRIN

Auch in der Saison 2021 geht das Team CarTech Motorsport by NIGRIN wieder im Porsche Carrera Cup und im Porsche Sports Cup an den Start:

Porsche Carrera Cup Deutschland 2021:

Zum zweiten Mal Platz 2 für Rudy van Buren!

Und Doppelpodium für Oranje: Nach Monza geht Rudy beim ersten Rennen auf der Heimstrecke in Zandvoort ein zweites Mal auf Rang 2 durchs Ziel. Gratulation ans ganze Team für die starke Leistung und Dank für das spannende Rennen, das er sich mit seinem erstplatzierten Landsmann Larry Ten Voorde geliefert hat!

Ein harter Schlag auf die Vorderachse sorgte nach Licht am Vortag für Schatten im 2. Rennen am Sonntag: Mit verstellter Fahrwerksgeometrie landete Rudy abgeschlagen auf Platz 17. Aktuell belegt er Platz 5 der Gesamtwertung.

 

6. Nürburgring
06. bis 08. August 2021

7. Sachsenring
01. bis 03. Oktober 2021

8. Hockenheimring
15. bis 17. Oktober 2021

Porsche Sports Cup 2021:

3. Red Bull Ring, Spielberg (AT): 3x Podium fürs Team!

Am Samstag hatten die 35 Piloten der Porsche Sprint Challenge mit nasser Strecke und Aquaplaning zu kämpfen und das Rennen wurde nach einer Kollision abgebrochen. Lukas Ertl freute sich im Porsche 911 GT3 Cup über Platz 2 für Team CarTech Motorsport by NIGRIN.

Bei Sonnenschein und trockener Strecke fuhr Michael Essmann am Sonntag von Startplatz 9 aufs Podium und holte Platz 2. Bei Lukas Ertl stand am Ende Platz 8; Michael Rosenkränzer sicherte sich Platz 7.

Damit übernahm Michael Essmann die Gesamtführung in der Porsche Sprint Challenge knapp vor Lukas Ertl.

In der Porsche Endurance Challenge freuten sich Maxi und Stefan Ertl nach Startplatz 11 über Platz 2 und damit das 3. Podium auf dem Red Bull Ring. Das Vater-Sohn-Duo liegt in der Gesamtwertung weiter auf Rang 2.

 

4. Oschersleben
14. und 15. August 2021

5. Lausitzring
04. und 05. September 2021

6. Hockenheimring
09. und 10. Oktober 2021

Rudy van Buren

 

Auch in 2021 wieder im Team am Start:
World’s Fastest Gamer Rudy van Buren.

Der 29-jährige Niederländer peilt in seiner zweiten Saison einen Podiumsplatz in der Gesamtwertung an.

Sebastian Glaser

 

Neu im NIGRIN-Porsche:
Sebastian Glaser aus München.

Der 42-jährige Neuzugang im Team CarTech Motorsport by NIGRIN will sich mit der internationalen Konkurrenz in der ProAm-Klasse messen.