Steckbrief

Henryk Grosse Hülsewiesche

aus Weidenthal
24 Jahre, Industriemechaniker
 

Fahrzeug

Marke: Mercedes Benz
Typ: A Klasse W176
Baujahr: Ende 2013
Hubraum: 1595 ccm
Leistung: 156 PS
Beschleunigung: von 0 auf 100 km/h in 8 Sek
Topspeed: 240 km/h
In seinem Besitz seit: 2014
 

Warum genau dieses Fahrzeug?

Als 2013 die Präsentation der neue A Klasse stattfand war ich begeistert von dem Auto, da diese nun junge Leute ansprach. Aus dieser Begeisterung heraus setzte ich mir das Ziel, genau dieses Auto mal zu besitzen. Ebenfalls finde ich die Optik sowie den Innenraum sehr wertig.

Besonderheiten und Individualisierungen

Was machst Du selbst am Fahrzeug?

An meiner A-Klasse wurde fast alles in Eigenarbeit geleistet – Kofferraumausbau sowie Motorraum und Innenraum wurden zu 100% von mir umgesetzt. Lediglich Lackierarbeiten werden von einem guten Freund gemacht und alle bestickten Teile in meinem Auto von meiner Tante.
 

Was hast Du machen lassen?

  1. Größere Lackierarbeiten
  2. Gewisse Sattlerarbeiten und Sonderanfertigungen, die aber immer in Zusammenarbeit mit mir umgesetzt werden

Karosserie/Umbauten

  1. Prototypen-Kotflügel von SRS-Tec (3 cm breiter)
  2. Brabus Spoiler sowie Heckschürze und Auspuffanlage
  3. Brabus Heckeinsatz wurde von der Firma Noak und mir nochmals etwas umgebaut
  4. Frontspoilerlippe sowie Seitenschwellerspoiler und Heckseitenspoiler sind ebenfalls Prototypen, die von der Firma Noak und mir entwickelt wurden und nun in geraumer Zeit in Serie gehen werden.
  5. Lufteinlässe Sonderanfertigung von Firma Göckel Tuning
  6. Unterbodenbeleuchtung
  7. Tankdeckelinnenleben lackiert mit Flakes und Lederdetails sowie LEDs
  8. Haubeninnenseite geledert sowie Motorraumblenden gefertigt und geledert 

Lack/Folie

  1. Südseeblau Metallic (Sonderfarbe)
  2. Dezente Folienakzente
  3. Alle Motorraumabdeckungen in Wagenfarbe lackiert
  4. Scheibenwischer lackiert mit Flakes
  5. Mittelkonsole sowie Einstiegsleisten lackiert

Motor/Technik

  1. Ansaugung von BMC
  2. Software Optimierung

Fahrwerk/Reifen/Felgen

  1. Airforce Suspension Airride mit DLW Unit 8,5x19 ET45 Sonderedition Felgen
  2. Bereifung Kumho Sport mit der Dimension 225-35-19

Innenraum/HiFi

  1. Das originale Lenkrad wurde komplett umgearbeitet, an Handform angepasst sowie abgeflacht, 12 Uhr Stellung und blaue Nähte.
  2. Fußboden, Rücksitzschalen, Einstiegsleisten/Abdeckungen, Kofferraumabdeckung, Hutablage, Ablagefächer sowie Ausbau sind in Eigenleistung geledert und bestickt worden.
  3. Originale Fußmatten wurden bei einem Freund von mir in Blau gekettelt und bestickt.
  4. Kofferraumabdeckung, Mittelkonsole und Türgriffe wurden lackiert.
  5. Knapp 1.000 Swarovski Steine wurden im Innenraum als Akzente gesetzt.
  6. Die Türpappen wurden geledert.
  7. DLS Frontsystem, Excursion Hochleistungsendstufe, 2 Farad Powercap mit Leder bezogen.
  8. Kove Subwoofer mit Eigenbau Gehäuse 42 L.
  9. Haubeninnenseite geledert sowie Motorraumblenden gefertigt und geledert.
  10. Alle sichtbare Schraubenköpfe wurden gechromt oder von Hand poliert.
  11. Verblendung im Kofferraum sowie Motorraum wurden bei mir in der Firma CNC gefräst, die LED-Aufnahmen ebenfalls CNC gedreht.

 

Clubs und Treffen

 

Teilnahme an Treffen oder Shows:

  1. Rockford Fosgate Tuning Days
  2. Essen Motor Show
  3. Tuning World Bodensee
  4. ... sowie fast alle regionalen Treffen im Umkreis von 200 km