Driftlegende Werner Gusenbauer

Quer ist mehr!

Fahrzeugkontrolle im Grenzbereich – das ist die Passion und Profession des gebürtigen Österreichers Werner Gusenbauer. Gusenbauer sammelte seine ersten Motorsporterfahrungen bereits 1980 im Cup Renault 5 Pokal. Er ist seit mehr als 35 Jahren als Fahrsicherheitstrainer tätig und gründete 2006 die DCMS GmbH, die unter dem Motto "quer-ist-mehr" sportive Winter- sowie Rennstrecken-Drifttrainings anbietet. Darüber hinaus ist er als Perfektionsfahrtrainer und Stuntfahrer für Filmaufnahmen unterwegs und hält erfolgreich seinen Eintrag im Guinness-Buch für 76 simultan gedriftete Donuts. Seit seinem Wiedereinstieg in den Motorsport im Jahr 2005 hat Werner in der VLN Rennserie 150 Langstrecken- und zwölf 24h-Rennen bestritten, davon 4 Klassensiege auf BMW, Opel und Mercedes.